Unter dem Radar? Geheimtipp Gera

Unter dem Radar? Geheimtipp Gera

Diese bewusst provokante Frage warf das 1. GERAER IMMOBILIENGESPRÄCH auf. Am Dienstagabend folgten mehr als 80 Zuhörer der Immobilienbranche den fünf Podiumsgästen im Kultur und Kongresszentrum Gera.

Mathias Gross, Immobilienvorstand (COO) POLIS Immobilien AG, Markus Morbach, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Gera-Greiz, Tobias Schallert, Geschäftsführer Ankauf & Entwicklung der tempus24 GmbH & Co. KG, Thomas Smektalla, TannCAPITAL Private Value AG
und Oberbürgermeister Julian Vonarb berichteten über Ihre konkreten Branchenerfahrungen am Standort Gera und welche Perspektiven sie in ihrem jeweiligen Segment für Gera sehen.

„Gera war nie unter dem Radar“ vertrat der Geraer Thomas Smektalla seine Verbundenheit zu Gera, denn „Gera hat keine anderen Probleme als andere deutsche Städte. Gera hat eine wunderschöne Lage, beeindruckende Historie und ist eine lebenswerte Stadt“ untermauerte er seine Aussage mit Ergebnissen eigener Kundenbefragungen.

Aus Sicht des Sparkassen-Vorstandes Markus Morbach hat Gera eine hohe Nachfrage an Qualitätswohnungen, für die Interessenten bereit sind, höhere Preise zu bezahlen. Mathias Gross (POLIS Immobilien AG) bekräftigte diese Einschätzung: „An höhere Bau- und Mietkosten müssen wir uns gewöhnen.“ Tobias Schallert, tempus24 GmbH & Co. KG verwies ausdrücklich darauf, dass „heute kein Unternehmen mehr einen modernen Neubau für 2.000 EUR/m² bauen kann. Das ist ausgeschlossen.“ wie die zu Beginn des Podiumsgesprächs vorgestellten Kennzahlen vermitteln sollten.

Beifall des Fachpublikums erhielt Tobias Schallert für sein Statement „Oberbürgermeister Julian Vonarb engagiert sich für seine Stadt. Er bewegt etwas in Gera – das zeigt mir unser Gespräch auf der EXPO Real im September in München. Es ist nicht selbstverständlich, dass ein Oberbürgermeister dort persönlich präsent ist.“

Ein gelungener Auftakt der etablierten Veranstaltungsreihe GERAER IMMOBILIENGESPRÄCH, die der Initiator W&R IMMOCOM aus Leipzig in Berlin, Dessau, Erfurt, Dresden, Potsdam, Halle, Magdeburg, Jena, Chemnitz und Leipzig veranstaltet. „Wir werden die Reihe fortsetzen“ bestätigte Michael Rücker noch am Abend.



Facebook
YouTube
Instagram