280 Wohnungen mit Bollerwagen

Projekt „Europa-Karree II“ am Europaplatz sieht Sozialwohnungen, Gemeinschaftsräume und Mobilitätskonzept vor

Erfurt. Es ist zumindest für Erfurt eine Premiere: Die 280 Wohnungen, die beim Projekt „Europa-Karree II“ nahe des Thüringenparks am Europaplatz geplant sind, sollen mit Bollerwagen ausgestattet werden. Die Wägelchen sind Teil eines Mobilitätskonzeptes, das auch Teilauto- und Fahrrad-Sharing-Angebote beinhaltet, erläutert Tobias Schallert, Geschäftsführer des Erfurter Projektentwicklers Tempus Immobilien. Die ÖPNV-Anbindung über die Nordhäuser Straße sei exzellent. Medienbericht Thüringer Allgemeine vom 13.07.2018