Neubau – Erstbezug – 270 Wohnungen

EUROPAKARREE II – ERFURT

Projektdaten

Wohneinheiten270
Wohnflächen45 - 120 m²
Zimmeranzahl1 - 5
Tiefgaragenstellplätze 272
Fahrradstellplätze267
Grundstücksgleiche Rechte Erbpacht

Kontakt & Ansprechpartner

Frau Cindy Wiegand
Geschäftsführerin Marketing
Tel. 0361 22 150 70
Mail wiegand@tempus24.de

 

Europakarree II – Miet- und Eigentumswohnungen

Bauabschnitt J: Bau- und Vertriebsstart für 30 Eigentumswohnungen erfolgt – Fertigstellung 1. Halbjahr 2024

Bauabschnitt I: Baubeginn für 53 mietpreisgebundene Wohnungen erfolgt – Fertigstellung Ende 2023

 

So geht es weiter im EUROPAKARREE II:

Bauabschnitt H, F, G: weitere Eigentumswohnungen in Bauvorbereitung | jeweilige Fertigstellungen nach Bauabschnitten ab Ende 2024.

 

 

.

Details

smart wohnen – clever leben

  • 270 Wohnungen in 5 Bauabschnitten als Teil des Wohnquartiers EUROPAKARREE  (ges. ca. 450 WE)
  • 53 öffentlich geförderte Mietwohnungen (Bauabschnitt I)
  • Balkon/Terrasse | Tiefgarage | Aufzug
  • Energiestandard KfW 55 EE (teilweise)
  • Smart-Home-Komponenten (Steuerung von Licht, Rollo, Heizung, Türkommunikation, Transponder-Schließsystem)
  • hauseigenes W-LAN
  • Car- und Bike-Sharing | digitalisierte private Paketstation
  • Bollerwagen zu jeder Wohnung
  • in Grün durchzogenen Frei- und Gemeinschaftsflächen eingebettete Skulpturen
  • Nachbartreff

 

Lage

Das EUROPAKARREE entsteht in Erfurt-Gispersleben als modernes Neubauviertel im nördlichen Erfurt. Direkt am Thüringenpark wird ein lebendiger, lebenswerter Kiez geschaffen. Die „Gera“ schlängelt sich durch den Ort, dessen Ufer ein schöner Park, Straßen und Gassen zum Spazieren und Radfahren einladen. Stadtbahn und Busse mit Anschluss ins Umland ergänzen die mobilen Möglichkeiten privat und im Business. In weniger als 15 Minuten gelangt man mit der Stadtbahn bequem in die Innenstadt. Entlang der Route reihen Klinikum, Universität, Domplatz, Fischmarkt, Anger und Hauptbahnhof aneinander. Wer braucht da noch ein Auto?
Wenn’s doch das Auto sein soll, ist die Anschlussstelle der A 71 Sangerhausen-Schweinfurt, Kreuz Erfurt-Gispersleben ganz nah, die über die A 38 oder A 4 das gesamte Bundesgebiet bestens erreichbar macht.
Besorgungen erledigen sich im direkten Umfeld, idealerweise mit dem wohnungseigenen Bollerwagen für die Einkäufe im benachbarten Thüringenpark.

Ein kurzer Überblick:

– 4,5 km Altstadt
– 5,4 km Bahnhof
– 1,9 km Autobahn
– 400 m Bundesstraße
– 400 m Kindergarten
– 200 m ÖPNV
– 600 m Schule
– 200 m Einkauf

Facebook
YouTube
Instagram