Tempus24: Entwickler des Europakarrees investiert in Bildung im Erfurter Norden

Spendenübergabe an Trägerwerk Soziale Dienste

 

+++ 6 Computer und mehrere Möbel übergeben +++ Unterstützung für Menschen vor Ort

Erfurt. Der Erfurter Bauträger Tempus Immobilien & Projekt GmbH verzichtet in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke an Geschäftspartner und Kunden und unterstützt stattdessen soziale Einrichtungen im Erfurter Norden. Dazu fand vor wenigen Tagen eine Spendenaktion an das Trägerwerk Soziale Dienste e. V. statt. Sechs PC und Laptops samt Ausstattung sowie einige Einrichtungsgegenstände hat Tempus für den guten Zweck übergeben, teilte das Unternehmen mit.

Damit möchte die Firma die Bildung im Erfurter Norden stärken. Tobias Schallert, Geschäftsführer Tempus erklärte: „In unseren Bauvorhaben setzen wir den Fokus auf eine sozial-nachhaltige Entwicklung der Quartiere. Diesen Gedanken möchten wir gerne mit dieser kleinen Spende an die Jüngsten weitergeben.“

Das Trägerwerk Soziale Dienste will die Spende demnach unter verschiedenen eigenen Einrichtungen aufteilen, namentlich dem Kinder-, Jugend- und Mütterheim Erfurt, dem Teilhabezentrum Erfurt Nord und der sozialpädagogischen Familienhilfe Erfurt.

Für das Teilhabezentrum Erfurt Nord nahm Leiterin Susann Henckell die Spende entgegen.

 

Presseartikel der Thüringer Allgemeinen | TA / 15.12.18

 

 



Facebook
YouTube
Pinterest
Instagram